Schlüsselübergabe am Wildauer Standort des Fraunhofer IAP

Der Forschungsbereich PYCO (Polymermaterialien und Composite) des Fraunhofer-​Instituts für Angewandte Polymerforschung (IAP) bündelt in Wildau ab sofort seine Leichtbaukompetenzen. Der bisherige Standort in Teltow wurde zugunsten der neuen 2.700 Quadratmeter umfassenden Büro- und Laborgebäude im Technologie-​ und Wissenschaftspark Wildau geschlossen. Neben Laboren für Materialentwicklung verfügen die Räumlichkeiten auch über Platz für Fertigungstechnologien für größere Bauteile…