Mit rund 1,25 Millionen Fluggästen im Juli 2021 sind im vergangenen Monat erstmals mehr als eine Million Passagiere am Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt abgefertigt worden. Damit hat sich die Zahl gegenüber dem Vormonat fast verdoppelt. Als Grund für den Anstieg nennt die FBB neben den Sommerferien in Berlin und Brandenburg auch Lockerungen der Reisebeschränkungen. Viele Airlines weiteten im vergangenen Monat ihre Angebote aus, einige starteten neu vom BER. Vor einem Jahr, im Krisenmonat Juli 2020, wurden rund 700.000 Passagiere an den damaligen Flughäfen Schönefeld und Tegel abgefertigt, im Juli 2019 waren es dagegen fast 3,4 Millionen Fluggäste. Die Auslastung der Flugzeuge entwickelt sich ebenfalls positiv, im Juli waren es durchschnittlich etwa 75 Prozent.

Im Juli verzeichnete der BER zudem 11.600 Flugbewegungen, fast 4.000 mehr als noch im Vormonat Juni. Im Vorjahr starteten und landeten in Schönefeld bzw. Tegel lediglich 8.250 Maschinen, im Juli 2019 waren es rund 25.700 Maschinen.

Eine positive Entwicklung weist zudem der Bereich Luftfracht auf: Im Juli 2021 wurden rund 2.300 Tonnen Güter umgeschlagen, gut 100 Tonnen mehr als im Vormonat und rund 750 Tonnen mehr als im Juli 2020. Im Vorkrisenmonat Juli 2019 waren es rund 3.200 Tonnen.

„Der deutliche Anstieg der Passagierzahlen während der Sommerferien ist ein Zeichen dafür, dass sich die Menschen trotz der Corona-Pandemie nach einem Urlaub in der Ferne sehnen und darauf nicht verzichten wollen“, so Engelbert Lütke Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH. „Auch der Geschäftsreiseverkehr kommt langsam wieder in Fahrt. Das stimmt uns für die Zukunft optimistisch, auch wenn wir noch lange nicht das Ergebnis aus dem Vorkrisenjahr 2019 erreicht haben. Nur wenn die Impfangebote weiter konsequent wahrgenommen werden, wird es mehr Sicherheit beim Reisen geben. Das erhöht die Mobilität, erleichtert die Urlaubsplanung und trägt letztlich auch zu mehr Entspannung und Erholung bei."

Den Verkehrsbericht Juli 2021 mit den endgültigen Zahlen finden Sie ab Ende August online auf der Website der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH.