Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus unterstützt kleine und mittlere Unternehmen in Brandenburg dabei, sich den Herausforderungen der zunehmenden Veränderung der Arbeitswelt und den sich daraus ergebenden und notwendigen Qualifizierungsmaßnahmen zu stellen. Dazu informiert es im April im Rahmen kostenloser Workshops und Webinare über typische Fragestellungen, denen insbesondere KMU oft begegnen:

21. April 2021: Künstliche Intelligenz im Mittelstand | 14.30 bis 15.30 Uhr
Was steckt hinter dem Begriff „Künstliche Intelligenz“? Wie können KMU Künstliche Intelligenz einsetzen? Welche Voraussetzungen benötigt ein Unternehmen für deren Einsatz?

29. April 2021: Datenschutz- und Informationssicherheitsmanagement | 10 bis 11 Uhr
Durch welche Maßnahmen können Sie unternehmensinterne und -externe Informationen und Daten vor dem Zugriff Dritter schützen? Welche rechtlichen Anforderungen müssen beachtet werden? Und welche Analysemethoden zur Schutzbedarfsfeststellung gibt es?

6. Mai 2021: Online-BarCamp: Nachhaltigkeit und Digitalisierung | 10 bis 14 Uhr
Klimawandel, Digitalisierung, Blockchain, New Work – was hat das mit Ihrem Unternehmen zu tun? Wo liegen Chancen in der Umsetzung von Nachhaltigkeit und Digitalisierung in der Unternehmenspraxis? Welche Praxisbeispiele und Erfahrungen gibt es? Und welches sind die zentralen Fragestellungen für Ihr Unternehmen? Im BarCamp „Nachhaltigkeit und Digitalisierung – Herausforderungen und Chancen für Ihr Unternehmen“ stehen konkrete Beispiele, der Erfahrungsaustausch und die Entwicklung von Lösungsideen im Fokus. Bei diesem Webinar haben Sie als Teilnehmer die Möglichkeit, Verlauf und Programm aktiv mitzugestalten, da die Agenda bei diesem Konferenzformat nicht bereits im Vorfeld feststeht. Nutzen Sie die Chance und informieren Sie sich über das Potenzial für Ihr Unternehmen!

13. Mai 2021: Effektives IT-Sicherheitsmanagement | 10 bis 12 Uhr
Immense Schäden und Kosten durch Datenverlust- und -diebstahl, Ausfallzeiten der IT-Systeme und Cyberkriminalität – Informationssicherheit und Datenschutz sind angesichts der Digitalisierung aller Wirtschaftsbereiche wichtiger denn je. Um das Bewusstsein für Informationssicherheit zu schärfen, vermittelt das kostenfreie Webinar eine strukturierte und praxisorientierte Vorgehensweise, wie Sie den Status Quo in Ihrem Unternehmen analysieren, Schutzbedarfe feststellen und entsprechende Sicherheitsmaßnahmen planen können. Melden Sie sich für die Online-Veranstaltung an und optimieren Sie die Informationssicherheit in Ihrem Unternehmen!

Weitere kostenfreie Online-Formate bietet das Mittelstand-4.0-Kompetenzzentrum im Rahmen des am 18. Juni stattfindenden bundesweiten „Digitaltages“ an.

Interessierte können sich im Vorfeld online für die kostenfreien Veranstaltungen registrieren. Die fünf Konsortialpartner des Mittelstand-4.0-Kompetenzzentrums Cottbus — die BTU Cottbus-Senftenberg, die TH Wildau, die HNE Eberswalde, das IHP — Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik sowie die IHK Cottbus — unterstützen die kostenfreien Webinare mit ihrem spezifischen Know-how. Im Mai wird die Veranstaltungsreihe fortgesetzt.