Der „Innovationstag Mittelstand“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) wird in diesem Jahr digital stattfinden: Am 17. Juni finden Interessierte unter https://www.innovationstag-mittelstand-bmwi.de/ ein Schaufenster erfolgreicher Innovationen und Informationsplattformen für den innovativen Mittelstand. Ein umfassendes Informationsangebot wird über das breite Spektrum der mittelstandsorientierten Innovationsförderung des BMWi „Von der Idee zum Markterfolg“ informieren.

Darüber hinaus werden Unternehmerinnen und Unternehmer von Best-Practice-Beispielen und ihren Erfahrungen in der Umsetzung geförderter Forschungs- und Entwicklungsprojekte berichten. Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Forschung und Verwaltung spannen den Bogen zur Vielfalt der Innovationsförderungen für kleine und mittlere Unternehmen und zur Transferinitiative, deren Ziel es ist, Forschungsergebnisse erfolgreich in neue, marktfähige Produkte und Dienstleistungen zu überführen. Nutzen Sie am „Innovationstag Mittelstand“ die Chance, sich direkt mit den Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern der jeweiligen Förderprogramme an einem virtuellen Beratungsstand auszutauschen.

Thomas Jarzombek, MdB und Beauftragter der Bundesregierung für Digitale Wirtschaft und Start-Ups, wird die Veranstaltung um 10 Uhr gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern des BMWi im Rahmen eines offiziellen Auftakt-Streams eröffnen.

Interessierte sollten sich jedoch schon jetzt den 20. Mai vormerken: Ab diesem Tag besteht die Möglichkeit, sich für kostenfreie Webinare sowie die Matchmaking-Plattform zu registrieren. Dort können Sie sich mit potenziellen Kooperationspartnern vernetzen, um gemeinsam Ihre Idee auf den Weg zu bringen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des „Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM)“.