In diesem Jahr lädt der in Wildau ansässige CURPAS e.V., der Verband für die zivile Nutzung autonomer unbemannter Systeme, unter dem Motto „Hochautomatisiert / Autonom in drei Ebenen“ zu seiner 4. Internationalen Jahrestagung ein, die sich mit verschiedenen Verkehrsträgern beschäftigt. Geplant ist eine hybride Veranstaltung, die – in Abhängigkeit der geltenden Corona-Bestimmungen – sowohl vor Ort im Zentrum für Luft- und Raumfahrt III in Wildau stattfindet als auch online verfolgt werden kann.

Wann: 10. & 11. Juni 2021
Wo: Zentrum für Luft- und Raumfahrt ZLR III, Schmiedestraße 2, 15745 Wildau bzw. online

Der Veranstalter erwartet zur Internationalen Jahrestagung Referenten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Auch Referenten aus dem europäischen Ausland werden an der Veranstaltung teilnehmen, um über internationale Aktivitäten im Bereich autonome Systeme und Clusterarbeit zu diskutieren. Tauschen Sie sich mit internationalen Experten u.a. zu den Themen innovative Sensoren, Energiemanagement, Navigationssysteme, Infrastrukturherausforderungen und Missionsplanungstools aus! Weitere Informationen zu den Panels sowie zum Programm finden Sie auf der Website von CURPAS.

Alle weiteren Informationen und Kontaktdaten der Ansprechpartner sowie einen Link zur Anmeldung finden Sie hier.