Stadtverwaltung Königs Wusterhausen
Veröffentlicht
11. März 2024
Standort
Königs Wusterhausen, Germany

Job Beschreibung

Königs Wusterhausen mit seinen acht Ortsteilen ist die größte Stadt im Landkreis Dahme-Spreewald. Sie liegt im wald- und gewässerreichen Dahme-Seengebiet und ist aufgrund der unmittelbaren Nähe zu Berlin ein facettenreicher Standort für Bildung, Kultur und Gesundheit. Aufgrund der ausgezeichneten Infrastruktur zieht sie kleine und mittelständische Unternehmen an und erfreut sich auch als Wohnort und Ausflugsziel am Rande der Hauptstadt großer Beliebtheit.

Bei der Stadt Königs Wusterhausen ist ab 1. Juli 2024 eine Stelle als

Sachbearbeiter*in Standesamt (m/w/d/k.A.)

im Sachgebiet Bürgerservice zu besetzen.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA).

  • Prüfung und Beurkundung von Personenstandsfällen und Personenstandseinträgen (Geburten, Eheschließungen, Sterbefälle),
  • Prüfung der Ehefähigkeit, Anmeldung, Vorbereitung und Durchführung von Eheschließungen (auch samstags und außerhalb des Rathauses), Ausstellung von Ehefähigkeitszeugnissen,
  • Nachbeurkundung von Personenstandsfällen im Ausland,
  • Erstellen von beglaubigten Abschriften/Urkunden aus den Personenstandsregistern,
  • Fortführung der Personenstandsregister, sowie elektronische Nacherfassung der Register,
  • Beurkundung von Vaterschaftsanerkennungen, Namenserklärungen,
  • Sachverhaltsaufklärung und rechtssichere Beratung aller Beteiligten in allen Personenstandsangelegenheiten mit nationalem und internationalem Bezug, sowie Erteilung von Auskünften.

  • Voraussetzung für die Einstellung ist ein erfolgreicher Abschluss als Verwaltungsfachwirt*in, Dipl.-Verwaltungswirt*in oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r in der Fachrichtung Kommunalverwaltung,
  • einschlägige Berufserfahrung aus dem Personenstandswesen, sowie der Nachweis über das Bestehen der Prüfung für Standesbeamte,
  • fundierte Kenntnisse der einschlägigen Rechts- und Verwaltungsvorschriften des Aufgabenbereiches,
  • sichere EDV-Kenntnisse in der Standardsoftware MS-Office, Anwendungskenntnisse in den Fachprogrammen
  • AutiSta, VOIS/VIA und BB-LMR sind von Vorteil,
  • Fahrerlaubnis der Klasse B,
  • Bereitschaft auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten Eheschließungen durchzuführen,
  • freundliches, repräsentatives und serviceorientiertes Auftreten sowie Freude am Publikumsverkehr,
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit.

  • eine zukunftssichere Beschäftigung in unbefristeter Anstellung,
  • eine Beschäftigung in Vollzeit, die Wochenarbeitszeit beträgt dann 39 Stunden, mit flexiblen Arbeitszeiten unter Berücksichtigung der Sprechzeiten und die Möglichkeit des Freizeitausgleiches,
  • die Eingruppierung in der Entgeltgruppe E 8 bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen, bei unmittelbarem Wechsel aus dem öffentlichen Dienst, kann die erworbene Stufe ganz oder teilweise berücksichtigt werden,
  • betriebliche Altersvorsorge,
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Position im Herzen von Königs Wusterhausen, mit der Sie einen wichtigen Beitrag zum positiven Erscheinungsbild unserer Verwaltung und Stadt leisten,
  • eine umfassende Einarbeitung in die neuen Aufgaben,
  • individuelle und vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten,
  • Angebote unseres Gesundheitsmanagements und Fahrradleasing,
  • Leistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes unter anderem: 30 Tage Erholungsurlaub und bezahlte Freistellung am 24. und 31.12., Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung.

Ähnliche Jobs

19. März 2024
16. Februar 2024
16. Februar 2024