MediClin Reha-Zentrum Spreewald
Veröffentlicht
15. November 2021
Standort
Burg, Germany

Job Beschreibung

Zum MEDICLIN Reha-Zentrum Spreewald in Burg gehören eine Fachklinik für Innere Medizin mit den Schwerpunkten Diabetologie, Kardiologie und Angiologie, eine Fachklinik für Orthopädie und unfallchirurgische Rehabilitation sowie eine Fachklinik für Neurologie.
Das Reha-Zentrum verfügt über 274 Betten und beschäftigt rund 220 Mitarbeiter*innen.
 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen
Personalsachbearbeiter (w/m/d)

  • Organisation und Durchführung des gesamten Bewerberprozesses gem. Konzernvorgaben
  • Sie unterstützen, begleiten und beraten Führungskräfte während des gesamten Personalprozesses (Personalplanung, Personalauswahl, Onboarding, Personalentwicklung, usw.)
  • Ansprechpartner für alle Mitarbeiter in personellen Angelegenheiten
  • Erstellung von Arbeitsverträgen, Vereinbarungen, Zeugnissen, Bescheinigungen usw.
  • Erledigung der Korrespondenz
  • Stammdatenpflege im Zeit-Management-System Time-Office, Lohnabrechnungssystem Loga sowie iMED
  • Bearbeitung der Unterlagen für die monatliche Lohnabrechnung und Weiterleitung an die Entgeltabteilung
  • Erstellung von Personalstatistiken
  • Dokumentation von Mitarbeitergesprächen
  • Verwaltung der Wohnungen für Praktikanten und FSJ/BFDler
  • Einleitung von Beteiligungsverfahren gem. BetrVG; Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Sie unterstützen bei der Umsetzung von strategischen HR-Themen wie der Standardisierung und Digitalisierung von Prozessen
  • Organisation der jährlichen Fort- und Weiterbildungsplanung
  • Erstellen von Weiterbildungsvereinbarungen
  • Abrechnung von Reisekosten
  • Zusammenarbeit mit Kostenträgern, Agentur für Arbeit, Bildungsträgern usw.

  •  Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (idealerweise Fachkraft Personalwesen, Personalfachkaufmann/Personalfachkauffrau) oder bzw. Bachelor-Studium mit Schwerpunkt Personalmanagement
  • Berufserfahrung als Personalsachbearbeiter, idealerweise im Gesundheitswesen bzw. in einem Krankenhaus
  • Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Entgeltabrechnung und Vertragsgestaltung
  • Gute Kenntnisse im Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Routinierter Umgang mit MS Office, idealerweise Kenntnisse in den Systemen TimeOffice, Loga, iMED
  • Selbstständige, zuverlässige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke, sicheres Auftreten sowie hohe Serviceorientierung und Verantwortungsbewusstsein

  • Ein freundliches und kollegiales Betriebsklima
  • Eine vielseitige und abwechslungsreiche Aufgabenstellung
  • Ein umfassendes und attraktives Angebot zur internen und externen Weiterbildung, z.B. über die MEDICLIN-Akademie
  • Mitarbeiterspeiseversorgung zu vergünstigten Mitarbeiterpreisen
  • Nutzung der Sport- und Gesundheitsangebote der Klinik
  • Mitarbeitervergünstigungen bei namhaften Anbietern über corporate benefits
  • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal (Mitarbeiter werben Mitarbeiter)
  • Eine betriebliche Altersversorgung
  • Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen
  • Die vorliegende Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) geeignet.