Stadtverwaltung Königs Wusterhausen
Veröffentlicht
11. März 2024
Standort
Königs Wusterhausen, Germany

Job Beschreibung

Königs Wusterhausen mit seinen acht Ortsteilen ist die größte Stadt im Landkreis Dahme-Spreewald. Sie liegt im wald- und gewässerreichen Dahme-Seengebiet und ist aufgrund der unmittelbaren Nähe zu Berlin ein facettenreicher Standort für Bildung, Kultur und Gesundheit. Aufgrund der ausgezeichneten Infrastruktur zieht sie kleine und mittelständische Unternehmen an und erfreut sich auch als Wohnort und Ausflugsziel am Rande der Hauptstadt großer Beliebtheit.

Bei der Stadt Königs Wusterhausen ist zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Stelle als

IT- Administrator*in mit Schwerpunkt Server-/ Client-Systeme (m/w/d/k.A.)

im Amt für Verwaltungsmanagement zu besetzen.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA).

  • Administration und Optimierung der Server-/Client-Systeme inklusive Konzeption und Entwicklung für die städtischen Einrichtungen der Stadt Königs Wusterhausen (z.B. Feuerwehren, Schulen, Kitas),
  • Betreuung des Microsoft Windows Client- und Serverumfelds inkl. Monitoring,
  • Analysieren von Störungen und Fehlerzuständen und deren Behebung remote und vor Ort,
  • konzeptionelle Mitgestaltung und selbstständige Realisierung interner IT-Projekte,
  • Durchführung von Beschaffungs- und Ausschreibungsmaßnahmen.

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum*zur Fachinformatiker*in für Systemintegration,
  • einschlägige und nachweisbare Berufserfahrung auf den Gebieten Server-/Client-Systeme und im Idealfall im Bereich Netzwerk und Firewall,
  • erforderlich sind sehr gute Kenntnisse im Microsoft Betriebssystem- und Serverumfeld, im Bereich Virtualisierung (VMware/ HyperV), bei Backupsystemen und im Bereich IT-Security,
  • Kenntnisse in der Software- und Betriebssystemverteilung, im Umgang und der Arbeit mit einem Ticketsystem und der Endpointverwaltung,
  • Fahrerlaubnis Klasse B,
  • Soziale Kompetenz, gute Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie ein ausgeprägter Dienstleistungsgedanke.

  • eine zukunftssichere Beschäftigung in unbefristeter Anstellung,
  • eine Beschäftigung in Vollzeit, die Wochenarbeitszeit beträgt dann 39 Stunden,
  • die Eingruppierung in der Entgeltgruppe E 10 bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen, bei unmittelbarem Wechsel aus dem öffentlichen Dienst, kann die erworbene Stufe ganz oder teilweise berücksichtigt werden,
  • die Möglichkeit der Zahlung einer Fachkräftezulage,
  • die einzigartige Gelegenheit, die digitale Weiterentwicklung der Stadtverwaltung von Königs Wusterhausen mitzugestalten,
  • ein modernes Arbeitsumfeld mit der Möglichkeit des mobilen Arbeitens,
  • individuelle und vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten,
  • Leistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes unter anderem: 30 Tage Erholungsurlaub und bezahlte Freistellung am 24. und 31.12., Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung, leistungsorientierte Bezahlung, Tariferhöhung ab 01. März 2024,
  • Angebote unseres Gesundheitsmanagements und Fahrradleasing.

Ähnliche Jobs

6. März 2024
2. März 2024
Systemadministrator (m/w/d) Windows-Server   Freiheitstraße 124/126, Berlin, Germany
2. März 2024
27. Februar 2024
22. Februar 2024